Apnoe Tauchen und Packraften – auf den ersten Blick fanden wir selbst, dass es a nicht wirklich viele Gemeinsamkeiten gibt. Und das nicht nur, weil Packrafts nicht untergehen und definitiv nicht tauchen können. Nik Linder – mit mehreren deutschen Rekorden und Weltrekorden in seiner aktiven Zeit einer der weltweit besten Apnoe-Taucher – hat uns da eines Besseren belehrt. Ein Mikroabenteuer zeichnet sich eben nicht durch schneller, weiter, tiefer aus.

HIKANOE im Unterwasser Magazin

Wir haben wir uns daher sehr gefreut, dass Nik HIKANOE und Packraften in seinen Artikel „Mikroabenteuer…“ in der August Ausgabe von unterwasser aufgenommen hat.

So hatten wir nebenher auch noch die Chance etwas über das Tauchen zu lernen. Unser großer Respekt vor Nik und anderen Tauchern hat sich nur bestätigt.

Mikroabenteuer mit dem Packraft oder beim Tauchen

Nik Linder bringt es auf den Punkt: Mikroabenteuer starten oft vor der eigenen Haustür und man muss oft gar nicht so weit reisen, um ein Gefühl von Naturbelassenheit und Entschleunigung zu finden. Ob man dann losschnorchelt, oder eine kombinierte Wander-Paddel oder Bikerafting-Tour mit dem Packraft, oder etwas ganz anderes macht – rausgehen ist der erste entscheidende Schritt. Und natürlich hat Nik Linder auch recht, wenn er sagt, dass Abenteuer vor der Haustür auch bedeuten, dass wir respektvoll mit Natur und anderen umgehen müssen.

Mikroabenteuer können uns aber gerade in einer Zeit mit beschränkten Reisemöglichkeiten helfen, Balance zu finden und tolle Erlebnisse zu haben. Um Nik zu zitieren: „Das wahre Abenteuer beginnt vor der Haustür. Probieren Sie es aus. Sie werden begeistert sein.“

Packraft online bestellen und auf zum Abenteuer

Wer im Moment noch lieber über Wasser bleiben möchte, oder mal zu einer Alternativen zum Tauchen sucht, den laden wir dazu ein unsere HIKANOE Packraft zu versuchen. Ausleihen kann man unsere Packrafts ab zwei Tagen Mietdauer.

Wir wünschen Euch einen tollen Sommer – auf und unter Wasser!