Obwohl individuelle sportliche Betätigung im Freien weiterhin erlaubt ist, leiden auch Verleiher von Kanus, SUPs und Packrafts erheblich unter den Ausgangsbeschränkungen. Paddeln ist nun mal eine Sache, die man gerne mit guten Freunden macht – und Paddeln in Gruppen ist im Moment nicht möglich.

Stationäre Verleihe von Kanus und SUPs haben es noch schwerer als wir, da sie oft gar nicht öffnen dürfen. Aber auch ein Online Kanuverleih wie HIKANOE spürt die Einschränkungen. Zum Saisonstart ist der Verleih schlicht und einfach bei null.

Wenn Ihr Brandenburger Unternehmen aus der Tourismusbranche helfen wollt, schaut auf https://www.brandenburghelfen.de vorbei. Es ist auch super mal auf einen Blick zu sehen, was unser schönes Bundesland so alles zu bieten hat! Und wenn Ihr gerne paddelt, schaut bei einem der Kanuverleiher oder bei uns vorbei und holt Euch einen Gutschein (https://www.brandenburghelfen.de/ort/hikanoe/).

Wie gesagt: man darf durchaus noch Paddeln gehen (https://hikanoe.com/2020/03/31/paddeln-trotz-corona/). Das Wetter wird besser, überlegt es Euch!

14.05.2020: Vielen Dank für Eure Unterstützung. Jetzt wird es Zeit die Gutscheine einzulösen. Wir freuen uns darauf!